Archiv für den Monat Dezember 2012

Rio de Janeiro – Eine wunderschöne Stadt

Als Brasilianer ist das vielleicht leicht zu behaupten, dass eine brasilianische Stadt wunderschön ist. Aber damit ihr es wisst, ich selbst war noch nie dort. Ich komme aus Fortaleza: nicht wirklich vergleichbar mit Rio, aber die Schönheit an Fortaleza für mich, liegt daran, dass meine ganze Familie dort lebt.

Rio ist eine Weltmetropole

Woran denkt ihr denn als erstes, wenn ihr von Rio de Janeiro hört? Sind es die bezaubernde Strände von Copacabana? Sind es die schönen Frauen, die allgemein in Brasilien für Aufsehen sorgen? Oder doch eher der Zuckerhut und die Christus-Statue…? Es gibt so viel, nicht zu vergessen der wohl berühmteste Karneval auf dieser Erde.

Ich hoffe wirklich ihr denkt als erstes an diesen schönen Sachen, denn leider gibt es in Rio auch schlechte Seiten, wie in jeder großen Stadt. Sei es die hohe Kriminalität oder die brasilianischen Ghettos, auch „Favelas“ genannt (die aber auch zu den schönen Dingen zählen kann, wenn man diese Farbvielfalt dieser Häuser in den Bergen zu sehen bekommt).

Time Of Rio

Ich habe diese Woche ein wunderschönes Video entdeckt, welches ich euch unbedingt zeigen möchte. Nicht nur die schönen Bilder, die mit verschiedenen Techniken (Slow Motion, Time Lapse, Hyper Lapse…) produziert wurden, aber auch die Musik, diesen Beat, die dieses Video begleitet, hat mich fasziniert.

Time of Rio from MOOV on Vimeo.

Wenn ihr Lust habt, schreibt mir einen Kommentar, ob ihr schon irgendwelche Erfahrungen habt mit Rio: Wart ihr schon da? Kennt ihr jemand aus Rio de Janeiro? Würdet ihr gerne hin?
Es würde mich sehr freuen!

Kleines Update

Als Hip-Hop Fan, dachte ich mir, poste ich euch noch ein schönes Lied von Ugly Duckling, welches genau so heißt, wie dieser Beitrag! 🙂

Advertisements