Archiv der Kategorie: Movies

Paperman – Schöner Kurzfilm in voller Länge bei YouTube

Paperman ist ein animierter schwarz-weiß Kurzfilm von Walt Disney und dieses Jahr auch für einen Oscar nominiert. Seit ein paar Tagen, kann man ihn auf YouTube in voller Länge sehen.

Die knapp sieben Minuten wurden toll umgesetzt.. Ganz schnell abgekürzt geht es hier um einen jungen Mann, der am Bahnhof mit einer schönen Frau kollidiert. Ohne dass er es merkt, ist sie auch schon wieder weg, hat ihm aber etwas hinterlassen! Er kann nicht aufhören an sie zu denken und sieht sie nachher auch wieder, doch wie sie sich dann zueinander finden, tja, da helfen ein paar Papierflugzeuge…

Kurze Meinung zu Tarantinos „Django Unchained“ + meine Soundtrack Favs

Vor einiger Zeit hatte ich ja schon mal etwas zu neuen Tarantino Film „Django Unchained“ geschrieben und neben der tollen Besetzung auch erzählt, wie groß meine Vorfreude auf diesen Film war.

Django Unchained

Gestern war es dann so weit, mit ein paar Freunden zuerst bei Vapiano gegessen und dann ab ins Cinemaxx und die Vorpremiere in Wolfsburg anschauen. Was soll ich sagen? Vorfreude war berechtigt, ein toller Tarantino Film. Schwer vergleichbar mit den Vorgängern, Plot-technisch nicht so aufwendig, nichtsdestotrotz ein Film mit tollen Szenen, die Schauspielkunst, vor allem Dank Christoph Waltz, perfekt! Action, Komödie, Western…

Viel möchte ich euch auch nicht weiter sagen oder verraten, denn ihr sollt selbst ins Kino gehen, um ihn anzuschauen. Aber zwei Sachen verrate ich euch trotzdem:

  1. Ich werde mir den Film auf jeden Fall nochmal angucken und zwar auf Englisch – ein paar Sachen haben mir leider nicht wirklich gefallen, was die Synchro angeht.
  2. Ich liebe den Soundtrack, OMG! Leider sind auf Spotify nicht alle Lieder hörbar, aber SoundCloud bietet alle Lieder zum Hören an.

Hier meine fünf Lieblinge, die ich wohl weiterhin öfters mal hören werde.

Django (Luis Bacalov)

Day of Anger (Riziero Ortolani)

Lo Chiamavano King (His Name is King) (Luis Bacalov)

Unchained (The Payback/Untouchable) (James Brown & 2Pac)

Und als letztes, das Beste – welches leider nicht mehr bei SoundCloud angeboten wird, deswegen YouTube!

Trinity (Titoli) (Annibale E I Cantori Moderni)

Tja, wie es aussieht sind hier fast alle Tracks aufgelistet, die auf dem Soundtrack zu finden sind. 🙂
Habt ihr euch schon den Film angeguckt, wenn ja, wie fandet ihr ihn? Wenn nein, hoffe ich, dass ich schon Karten reserviert habt!

Django Unchained Trailer #2

Oh mein Gott, wie ich mich auf Django Unchained freue – jetzt noch mehr, nachdem ich mir vorhin den zweiten Trailer angeschaut habe.

Wie findet ihr den Film? Und ganz ehrlich, wenn dieser Film nicht Oscarverdächtig ist.. Nur mal ein paar Daten zu den Personen, die hier mitmischen, ob vor oder hinter den Kameras:

Quentin Tarantino – Writer & Producer – Drei Oscarnominierungen und einen gewonnen
Leonardo DiCaprio – Drei Oscarnominierungen (2x bester Hauptdarsteller/beste Nebenrolle)
Samuel L. Jackson – Eine Oscarnominierung für die beste Nebenrolle
Christoph Waltz – Eine Oscarnominierung und gleich gewonnen
Jamie Foxx – Zwei Oscarnominierungen und einen gewonnen
Jonah Hill – Eine Oscarnominierung für die beste Nebenrolle

Tarantino ist ja bekannt für seinen „immer“ bekannten Cast, aber bei dem, vor allem wegen Leo und Jonah jungen und SEHR guten Schauspielern, gibt es echt große Chancen auf die berühmte Trophäe Hollywoods. Nicht zu vergessen, dass Christoph Waltz ja sein Oscar bei Inglourious Basterds geholt hat – drei Mal dürft ihr raten, wer da der Verantwortliche war!

Der zweiter Trailer gefällt mir übrigens besser als der erste – dort sind nun ein paar andere Schauspieler zu sehen. Ich erinnere mich nicht zum Beispiel Samuel L. Jackson dort gesehen zu haben. Genau wie Jonah Hill (bekannt durch Superbad und andere Filme) – seit heute weiß ich erst, dass er da mitspielt. Hier könnt ihr übrigens den ersten Trailer anschauen.

Am 25. Dezember soll der Film in den Staaten und in Kanada anlaufen. Laut Filmstarts.de aber erst am 17. Januar in Deutschland – dauert also noch ein Weilchen. Dann lasst uns einfach mal warten und hoffen, dass der Film gut wird. 🙂