Schlagwort-Archive: Ads

Wassup? — Change! (Nachfolger des Budweiser Spots)

Gestern war ja bekanntlich der SuperBowl in New Orlenas, wo sich die San Francisco 49ers und die Baltimore Ravens gegenüber standen. Leider kam es am Ende zu einem Sieg der Ravens, die in der ersten Halbzeit einfach den besseren Football gespielt haben und deren Defense in den wichtigen Momenten sehr gut standen.

Der SuperBowl ist aber nicht nur bekannt wegen dem Sport. Es geht um viel Geld. Der Marketing der währenddessen betrieben wird ist immens. Viele Menschen sehen sich dieses Ereignis an, d.h. für Unternehmen lohnt sich in den Pausen gute Werbespots zu zeigen, und für diese zahlen sie auch gerne mehr als viel (für 30 Sekunden zahlt ein Unternehmen alleine für die Zeit um die 3 Millionen Euro, dazu kommen noch die Produktionskosten und und und…). Viele behaupten, sich das Spiel alleine nur wegen den Werbespots angucken zu müssen. Unter anderem sind Volkswagen, GoDaddy, Trailer für neue Kinofilme (zB der neue Fast & Furious) vertreten. Aber auch die amerikanische Brauerei Budweiser! Sie haben meiner Meinung nach vor ein paar Jahren einen richtigen guten und witzigen Spot gemacht, welches ich euch zunächst gerne zeigen würde:

[youtube http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JJmqCKtJnxM]

Viele von euch werden diesen Spot kennen, wenn nicht, dann hoffe ich doch sehr, dass er euch gefallen hat. Aber jetzt zu dem, warum ich diesen Beitrag überhaupt schreibe. Ich habe heute entdeckt, dass es einen Nachfolger von diesem Video gibt, den ich einfach Hammer finde. Ist nicht von Budweiser, sondern eine inoffizielle Werbung für Obama, aber schaut euch es selbst an:

[youtube http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=H_2Vrd2PhbM]

John Lewis Christmas Werbung 2012

Wenn es um Werbung geht, spricht aller Welt immer von Coca-Cola und so weiter… Aber wenn es um Weihnachtswerbung geht, dann muss ich John Lewis alle meine Daumen hochhalten! So unglaublich viel Gefühl, wie sie in ihre Spots packen … wow!

Deren Spot vom letzten Jahr fand ich wunderschön, wie ein kleiner Junge jeden Tag, gleich nach dem Aufstehen, seinen Adventskalender checkt und immer auf die 24 schaut und sehnsüchtig, aus dem Fenster blickend, auf diesen Tag wartet und hofft, dass die Zeit ganz schnell vorbei geht. Die Musik dazu und die schauspielerische Kunst von dem Kleinen gibt der Werbung noch dieses Besondere.

Gestern hat John Lewis den neuen Weihnachtsspot für dieses Jahr auf YouTube veröffentlicht. Guckt euch das einfach mal an.. Getoppt wird die Werbung aus dem Jahre 2011 zwar nicht (meiner Meinung nach), aber ja, einfach nur toll! 🙂

Da freut man sich doch total auf Weihnachten oder??? 44 Tage noch 🙂